Suche einschränken:
Zur Kasse

18 Ergebnisse.

Jetzt aber dalli!

Hein, Jakob / Büchner, SaBine
Jetzt aber dalli!
Das kennt jede Familie: Morgens rast die Zeit besonders schnell. Immer derselbe Stress beim Aufstehen, Anziehen und Frühstücken. Während Eltern stets die Uhr im Blick haben, scheinen Kinder gerade morgens alle Zeit der Welt zu haben, um alle zehn Kuscheltiere anzuziehen, die Schnürsenkel mehrfach neu zu binden, bis die Schleife perfekt sitzt, und natürlich den Inhalt der Kindergartentasche noch einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen, um si...

CHF 19.90

Hypochonder leben länger

Hein, Jakob
Hypochonder leben länger
Als Psychiater bist du nicht für Antworten zuständig, sondern für Fragen. Der Schriftsteller Jakob Hein arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren als Psychiater. Und er liebt seinen medizinischen Beruf mindestens genauso sehr wie das Verfassen von Romanen. Kein Wunder, denn auf beiden Gebieten kann er das, was ihn am meisten ausmacht, umsetzen: seine liebe- und humorvolle Zugewandtheit dem Menschen gegenüber. In seinem Buch nimmt Jakob Hein die ...

CHF 28.90

Kann sofort verfilmt werden

Hein, Jakob / Hennig, Falko / Israel, Roman / Werning, Heiko / Witte, Jürgen
Kann sofort verfilmt werden
Die Reformbühne Heim & Welt hat, wie keine andere Lesebühne des Landes, ein ganzes Genre geprägt. Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens erscheint nun dieses Best-of mit handverlesenen Texten von Ahne, Jakob Hein, Falko Hennig, Roman Israel, Heiko Werning und Jürgen Witte. Seit einem Vierteljahrhundert liefert die Reformbühne Heim & Welt jeden Sonntag neue Texte, wöchentlich frisch gepresste und naturbelassene Literatur, Satire, Essays, Poetry...

CHF 21.90

Die Orient-Mission des Leutnant Stern

Hein, Jakob
Die Orient-Mission des Leutnant Stern
Wie eine falsche Zirkustruppe den Lauf der Geschichte ändern sollte. Mit wunderbarer Lust am Fabulieren erzählt Jakob Hein die wahre Geschichte des jüdischen Leutnants Edgar Stern, der während des Ersten Weltkriegs für Wilhelm II. den Dschihad organisieren sollte, indem er eine als Zirkus getarnte Truppe von 14 muslimischen Kriegsgefangenen nach Konstantinopel schmuggelte. Sommer 1914: Niemals hätte sich Stern vorstellen können, dass in nur we...

CHF 16.90

Die Orient-Mission des Leutnant Stern

Hein, Jakob / Koch, Wolfram
Die Orient-Mission des Leutnant Stern
Wie ein jüdischer Leutnant in den Heiligen Krieg zog Sommer 1914. Die deutsche Militärführung hat sich einen raffinierten Schachzug überlegt: Wenn sich der türkische Sultan davon überzeugen ließe, den Dschihad auszurufen, stünden Briten und Franzosen vor großen Problemen. Die Muslime würden in den Kolonien revoltieren und der Krieg mit Deutschland so zur Nebensache werden. Um die Gunst des Sultans zu gewinnen, plant man, 14 muslimische Kriegs...

CHF 28.90

Die Orient-Mission des Leutnant Stern

Hein, Jakob
Die Orient-Mission des Leutnant Stern
Die tollkühne Geschichte des jüdischen Leutnants Edgar Stern, der 1914 für Wilhelm II. den Dschihad organisieren sollte. Dies ist die wahre Geschichte von Edgar Stern, der 1914 eine als Zirkus getarnte Truppe von 14 muslimischen Gefangenen nach Konstantinopel schmuggelte, um den Sultan als Verbündeten zu gewinnen. Der Sommer 1914 begann für Stern im beschaulichen Badeort Coxyde, unweit der französischen Grenze. Niemals hätte sich Stern vorst...

CHF 25.90

Kaltes Wasser

Hein, Jakob
Kaltes Wasser
»Über den Mut zum Sprung ins kalte Wasser und darüber, dass es möglich ist, seines Glückes Schmied zu sein« RBB. Jakob Hein hat einen grandiosen Schelmenroman über einen Ostler geschrieben, der der bessere Westler ist. Und über jemanden, der mit erfundenen Geschichten so lange vor sich selbst davonläuft, bis nichts mehr von ihm da ist. Friedrich Benders Jugend in der DDR ist nicht gerade ein wildes Abenteuer. Doch dann bandelt er im Ferienlage...

CHF 14.50

Gebrauchsanweisung für Berlin

Hein, Jakob
Gebrauchsanweisung für Berlin
Der echte Berliner ist wie ein glücklich Verliebter, er ruht in sich, seine Welt ist abgeschlossen. Was soll es auch groß zu sagen geben? Berlin ist die beste Stadt der Welt. Stimmt vielleicht sogar, schließlich ist die ganze Welt zu Gast. Denn Berlin ist im Fokus, nicht nur im politischen. Die Stadt wandelt sich wie keine andere, Ost und West sind Geschichte, Flughäfen werden geöffnet und geschlossen, die In-Viertel wechseln beinah so schnell...

CHF 21.90

Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand

Hein, Jakob / Busch, Fabian
Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand
Mit den Kumpels hinter einem Glas Cola-Weinbrand in der Club-Gaststätte »Kalinka« zu hocken, bis das nächste Stück von The Cure kam: das war schon okay. Wirklich cool waren die Momente mit Sarah. Sarah war die Frau seines Lebens. Sicher würde sie das auch bald rausfinden. Solange fand Sascha sich damit ab, nur der Vollidiot zu sein, der danebenstand, während Sarah mit »Dose«, dem Sänger von Productive Cough zusammenkam. Bis ihm klar wurde, das...

CHF 28.90

Herr Jensen steigt aus

Hein, Jakob
Herr Jensen steigt aus
Ist es die hohe Kunst des Nichtstuns, die Herrn Jensen treibt, oder verfolgt er nicht doch einen geheimen Plan? Als Briefträger schiebt er tagtäglich liebevoll Post in die Schlitze der Kästen. Eines Tages freigestellt, verlässt er seine Wohnung immer seltener. - Nicht das Alltägliche, nicht der Wahnsinn interessieren Jakob Hein, es ist der schmale Grat dazwischen. Seine kurze Geschichte von Herrn Jensen lotet mit großer Konsequenz die Tragik e...

CHF 12.90

Fish'n'Chips & Spreewaldgurken

Hein, Jakob / Nandi, Jacinta
Fish'n'Chips & Spreewaldgurken
Warum Ossis öfter Sex und Engländer mehr Spaß hatten Das Land der Ossis: Nacktbaden in der Ostsee, jedes Kind war ein Pionier - vor allem aber: ganz viel Sex im Ferienlager! Der helle Wahnsinn, findet die in Berlin lebende Engländerin Jacinta Nandi. Schade nur, dass ihre Ossi-Freunde nichts davon erzählen wollen. Bis auf Jakob Hein. Ob die legendäre Bananenschlange im Juni '78, der irrwitzige Versuch, Rock'n'Roll in die DDR zu bringen, oder d...

CHF 12.90

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht

Hein, Jakob
Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht
Boris Moser sammelt Ideen, bevor sie verloren gehen. Als eines Tages Rebecca seine »Agentur für verworfene Ideen« betritt, ist ihm augenblicklich bewusst, dass er sie nie mehr gehen lassen darf. Dafür erzählt er ihr sogar einen seiner streng geheimen verworfenen Romananfänge und vom Wissenschaftler Heiner, der beinahe den Sinn des Lebens aufgespürt hätte ...

CHF 12.90

Wurst und Wahn

Hein, Jakob
Wurst und Wahn
Fleischesser am Rande des Nervenzusammenbruchs.Jakob Heins bitter-böse Farce auf Trend-Neurotiker, Pseudo-Vegetarierund eine Welt voller Vorurteile. Irgendwo in einem In-Viertel einer größeren deutschen Stadt, irgendwann demnächst. Bei einer Weihnachtsfeier bestellt ein junger Mann arglos eine Gänsekeule - und erntet von seinen Kollegen fassungslose Blicke und entsetzte Kommentare. Denn alle sind inzwischen Vegetarier der reinen Lehre. Eine pe...

CHF 21.90

Wurst und Wahn

Hein, Jakob
Wurst und Wahn
Fleischesser am Rande des Nervenzusammenbruchs. Bei einer Weihnachtsfeier bestellt ein junger Mann arglos eine Gänsekeule - und erntet von seinen Kollegen entsetzte Kommentare. Denn alle sind inzwischen Vegetarier der reinen Lehre. Eine peinliche Situation, aus der nur eines hilft: die Verkündung des Vorsatzes, ab Neujahr »natürlich« vollständig auf Fleisch zu verzichten.Doch der Entzug ist schwerer als gedacht und innerhalb kürzester Zeit sc...

CHF 11.50

Kaltes Wasser

Hein, Jakob
Kaltes Wasser
Als hätten sich Felix Krull und Zelig zusammengetan, um Berlin aufzumischen. Friedrich Benders Elternhaus ist nicht eben das spannendste. Und eine Jugend in der DDR nicht unbedingt ein wildes Abenteuer. Aber es kommt Farbe in die Sache, als Friedrich im Ferienlager mit der Tochter von englischen Kommunisten anbandelt, die nicht nur Westlerin ist, sondern - Gipfel der Verruchtheit! - auch noch Punk. In den Augen seiner Mitschüler macht ihn das...

CHF 26.90

Mein erstes T-Shirt

Hein, Jakob
Mein erstes T-Shirt
Fernsehuhren mit und ohne Striche, die erste Liebe, das erste T-Shirt - hintersinnig und witzig erzählt Jakob Hein von Jakob Hein, einem Jugendlichen im ganz normalen Wahnsinn der letzten DDR-Jahre: ein Alltag unter verschärften Bedingungen und voll der Sehnsucht nach Cola, Netzhemd, Westfernsehen und stilvollen Besäufnissen mit Kuba-Rum in sturmfreien Partybuden. Hier hat sich einer gekonnt den verordneten Grenzen entzogen und seine Freiheit ...

CHF 14.50