Suche einschränken:
Zur Kasse

6 Ergebnisse.

Vom Aufstehen

Schubert, Helga / Reinecke, Ruth
Vom Aufstehen
Ein Jahrhundertleben - verwandelt in Literatur Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. Helga Schubert erzählt in kurzen Episoden und klarer, berührender Sprache ein Jahrhundert deutscher Geschichte - ihre Geschichte, sie ist Fiktion und Wahrheit zug...

CHF 28.90

Vom Aufstehen

Schubert, Helga
Vom Aufstehen
Ein Jahrhundertleben - verwandelt in Literatur Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. Helga Schubert erzählt in kurzen Episoden und klarer, berührender Sprache ein Jahrhundert deutscher Geschichte - ihre Geschichte, sie ist Fiktion und Wahrheit z...

CHF 30.90

Der möblierte Herr

Schubert, Werner / Vock, Harald / Kabel, Heidi / Pooch, Jürgen / Schlossarek, Hedy / Koehn, Heike / Feddersen, Helga / Riepel, Werner / Wessel, Gisela / Kaufeld, Heini / Vahl, Henry
Der möblierte Herr
Der Bildhauer Max Kolbe hat sich bei der Familie Käselau als "Möblierter" eingemietet, um seiner liebestollen Braut zu entgehen und um in Ruhe für seine Ausstellung zu arbeiten. Aber in diesem Mietshaus ist er vor nichts sicher: Das Leben der Frauen scheint vor allem von Klatsch, Neugier und Neid bestimmt zu sein. Die Männer sind aber auch nicht besser! Kolbes falscher Name und sein Tun erregen den stärksten Verdacht im Hause: Warum geht er ni...

CHF 19.90

Alptraum Kriegskindheit

Schubert, Hans-Joachim / Schubert, Urszula / Matyasik, Helga
Alptraum Kriegskindheit
Urszula und Hans-Joachim (Jochen) Schubert (Jahrgang 1932 und 1929) erleben während ihrer Kindheit alle Facetten des Krieges wie Hunger, Kälte, Heimatlosigkeit und immer wieder die Konfrontation mit dem Tod. Urszulas Vater ist Pole, die Mutter Deutsche. Ihre Familie lebt bis zu Beginn des Zweiten Weltkrieges in Graudenz. 1939 wird die Stadt dem Deutschen Reich einverleibt. Sowohl Deutschland als auch die Sowjetunion streben die Beseitigung Pol...

CHF 16.90

Leben will ich, ewiglich

Schubert, Helga Maria
Leben will ich, ewiglich
Das Buch behandelt auf "leichte" Weise das schwere Thema "Sterben-müssen" - ein Tabu für viele Menschen bis zum letzten Atemzug. Spannend und einfühlsam schildert es, wie der Protagonist begleitet von seiner Frau Anna vom Kämpfen zum inneren Frieden findet. Er durchläuft dabei die klassischen Phasen nach Kübler-Ross: Abwehr, Ver­handeln, Depression, Einwilligen, Loslassen. Das Buch soll zur Auseinander­setzung mit der eignen Endlichkeit anrege...

CHF 17.90

Lebenselixier Berg

Schubert, Helga
Lebenselixier Berg
Ende Mai steht Helga Schubert auf dem Gipfel des 6194m hohen Mount McKinley in Alaska, der als der kälteste Berg der Erde gilt. Dies ist ein Ort, stürmisch und unwirtlich, zu dem es niemanden freiwillig zieht, sollte man meinen. Doch in einer Welt, überflutet von materiellem Reichtum und der in der Hektik des Alltags enteilenden Zeit sucht der Mensch bewußt nach Herausforderungen der anderen Art, Extremabenteuern. Die Autorin beschreibt in vor...

CHF 20.50