Suche einschränken:
Zur Kasse

10 Ergebnisse.

Lieder für die Feuersbrunst

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Lieder für die Feuersbrunst
Wie scheinbar belanglose Vorfälle ein Leben von Grund auf verändern können - davon handeln die neuen Erzählungen von Juan Gabriel Vásquez. Da ist der junge Mann, den das Los vor dem Militärdienst verschont, während es seinen besten Freund in den Tod schickt. Oder die Fotografin, die bei einem Treffen von Großgrundbesitzern mehr versteht, als ihr lieb ist. In einigen Geschichten ist es die Politik, die Menschen aus der Bahn wirft: Eine selbstbe...

CHF 30.90

Die Gestalt der Ruinen

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Die Gestalt der Ruinen
Kolumbien 1948: Der liberale Politiker Jorge Eliécer Gaitán wird in Bogotá auf offener Straße ermordet. Sein Tod stürzt Kolumbien in die tiefste Krise seiner Geschichte. Jahrzehnte später wird ein Mann verhaftet, als er versucht, den Anzug Gaitáns aus einem Museum zu stehlen. Überzeugt von einer Verschwörung und besessen von der Suche nach der Wahrheit hinter der Ermordung Gaitáns bedrängt er auch den Schriftsteller Juan Gabriel Vásquez. Hängt...

CHF 36.50

Die Liebenden von Allerheiligen

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Die Liebenden von Allerheiligen
In den sieben in Europa spielenden Erzählungen ist es nass, neblig und grau. Genauso sieht es auch im Inneren der Figuren aus. Sie sind unglücklich verheiratet oder unglücklich geschieden. In der titelgebenden Erzählung flieht Pierre vor seiner streitlustigen Frau zur Kassiererin Zoé. Die wiederum trauert um ihren verstorbenen Mann, in dessen Pyjama Pierre für eine Nacht schlüpft, um sie zu trösten. In der >Einsamkeit des Magiers< geht ein Man...

CHF 14.50

Das Geräusch der Dinge beim Fallen

Vásquez, Juan Gabriel / Rudolph, Sebastian / Schütz, Bernhard / Lange, Susanne
Das Geräusch der Dinge beim Fallen
Bogotá, 2009: Der Jura-Professor Antonio Yammara erfährt über eine Fernsehnachricht vom Tod eines Nilpferds, das zuvor aus dem ehemaligen Privatzoo des legendären Drogenkönigs Pablo Escobar entflohen war. Unmittelbar fühlt er sich in die Zeit der 90er-Jahre zurückversetzt, als der Drogenkrieg auf offener Straße ausgetragen wurde und er miterleben musste, wie ein Freund kaltblütig ermordet wurde. Bis heute quält Antonio die Erinnerung an jenen ...

CHF 25.90

Das Geräusch der Dinge beim Fallen

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Das Geräusch der Dinge beim Fallen
»Juan Gabriel Vásquez ist eine der originellsten Stimmen der lateinamerikanischen Literatur.« Mario Vargas Llosa Bogotá, Kolumbien, im Sommer 2009: Der Jura-Professor Antonio Yammara liest in der Zeitung von einem Nilpferd, das aus dem ehemaligen Privatzoo des legendären Drogenkönigs Pablo Escobar entflohen ist. Unmittelbar fühlt er sich in die Zeit zurückversetzt, als der Krieg zwischen Escobars Medellín-Kartell und den Regierungstruppen auf...

CHF 32.50

Die Liebenden von Allerheiligen

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Die Liebenden von Allerheiligen
»Noch nie hatte ich die Einsamkeit aus solcher Nähe gesehen.« In den Erzählungen von Juan Gabriel Vásquez klaffen feine Risse in zwischenmenschlichen Beziehungen und entfalten eine enorme Zerstörungskraft: Auf einer Jagd begeht ein alter Mann Selbstmord, weil er in die Frau seines besten Freundes verliebt war. Von da an entzweit die Erinnerung an ihn die Eheleute. Die Ehe eines jungen Paares befindet sich in einer Krise, und während der Mann k...

CHF 32.50

Die Reputation

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Die Reputation
Javier Mallarino ist eine lebende Legende. Er ist der einflussreichste politische Karikaturist Kolumbiens, ein Mann, der in der Lage ist, ein Gerichtsurteil zu kippen, einen Bürgermeister zu stürzen oder ein Ministerium ins Wanken zu bringen - dazu braucht er nur Papier und Feder. Politiker wie Regierung fürchten seinen gnadenlosen Blick. Mit 65 Jahren, nach vier Jahrzehnten einer glänzenden Karriere, liegt ihm das Land zu Füßen. Doch dann erh...

CHF 28.90

Das Geräusch der Dinge beim Fallen

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Das Geräusch der Dinge beim Fallen
>Das Geräusch der Dinge beim Fallen< ist ein literarischer Thriller rund um das dunkle Kapitel des Drogenhandels in Kolumbien. Und Juan Gabriel Vásquez ist eines der größten Talente in der gegenwärtigen lateinamerikanischen Literatur, dessen Romane in 16 Sprachen übersetzt wurden. Bogotá, Kolumbien in den 90er Jahren. Auf den Straßen eskaliert der Drogenkrieg zwischen Pablo Escobars Medellín-Kartell und den Regierungstruppen. Der Juraprofes...

CHF 16.90

Die geheime Geschichte Costaguanas

Vásquez, Juan Gabriel / Lange, Susanne
Die geheime Geschichte Costaguanas
Ende des 19. Jahrhunderts scheint die Welt einen neuen Mittelpunkt zu bekommen, weit weg von ihren bisherigen Zentren: In Panama, dem äußersten Zipfel Kolumbiens, wird ein Kanal gebaut, der die Weltmeere verbinden soll. Frankreich und die Vereinigten Staaten stürzen sich auf diesen Ort, der bis dahin nur für sein entsetzliches Klima und unzählige Tropenkrankheiten bekannt war. Hier ringen Europa und die USA um Reichtum und Macht. Doch nicht nu...

CHF 32.50