Suche einschränken:
Zur Kasse

Abhängigkeit

Wie intensiv kann ein Leben sein? Tove Ditlevsen schreibt über ein Frauenleben, ihr eigenes, so bewegend und universell wie niemand sonst. In »ABHÄNGIGKEIT« ist Tove gerade mal 20 Jahre alt und schon als Schriftstellerin berühmt, aber ahnungslos, was ihr an Höhen und Tiefen noch bevorsteht: Im Kopenhagen der 1940er Jahre erlebt sie Affären, den Rausch der Bekanntheit, die Angst, als Künstlerin zu versagen, Schwangerschaftsabbrüche, Mutterschaft, Sucht. Es wird immer deutlicher, wie sehr sie darum kämpfen muss, frei zu sein und frei zu bleiben. »Abhängigkeit« ist das eindringliche Porträt einer Frau - verletzlich, souverän, eigenständig. Tove Ditlevsens Meisterwerk, die Kopenhagen-Trilogie, wird weltweit als große literarische Wiederentdeckung gefeiert.

Ungekürzte Lesung mit Dagmar Manzel
4 CDs | ca. 5 h 16 min

CHF 25.90

Lieferbar

ISBN 9783742419996
Sprache ger
Cover Dänische SchriftstellerInnen: Werke (div.), Frauen, Frauenleben, Wiederentdeckung, Elena Ferrante, Neuerscheinung 2021, Schriftstellerin, Lucia Berlin, Autobiografisch, Kindheit,Jugend, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Heranwachsen, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und Beziehungen, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben, Belletristik in Übersetzung, Memoiren, Berichte/Erinnerungen, Autobiographie: Schriftsteller, Dänemark, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), 1940-1945 (Zeit der deutschen Besetzung Dänemarks), 1950 bis 1959 n. Chr., Audio CD (CD/SACD) (CD)
Verlag Der Audio Verlag
Jahr 2021

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.