Suche einschränken:
Zur Kasse

Anfänge

Ein großes Buch von gewaltiger intellektueller Bandbreite, neugierig, visionär, und ein Plädoyer für die Macht des direkten Handelns.         David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, und David Wengrow, einer der führenden Archäologen, entfalten in ihrer großen Menschheitsgeschichte, wie sich die Anfänge unserer Zivilisation mit der Zukunft der Menschheit neu denken und verbinden lässt. Sie revidieren unser bisheriges Menschenbild und erzählen Menschheitsgeschichte, wie sie noch nie erzählt wurde. Lebendig und überzeugend ermuntern uns Graeber und Wengrow außerdem, mutiger und entschiedener für eine andere Zukunft der Menschheit einzutreten und sie durch unser Handeln zu verändern.

CHF 37.90

Lieferbar

ISBN 9783608985085
Sprache ger
Cover Menschheitsgeschichte, Kolonialismus, Freiheit, Sozial- und Kulturgeschichte, Kolonialismus und Imperialismus, Gleichheit, Steinzeit, Stammesgeschichte, Städtegeschichte, Staatenentwicklung, Staaten, Kolonialismus, Imperialismus (19. Jahrhundert), Stammesführer, Ökologie, Höhlenmalerei, Göbekli Tepe, Fruchtbare Halbmond, Zivilisation, Kolonisation, Königtum, Fürsten, Häuptlinge, Frauen, Jericho, Povery Point, Mesopotamien, Zweistromland, Levante, Nordafrika, Mesoamerika, Kanada, Jäger und Sammler, Sozial- und Kulturgeschichte, Kolonialismus und Imperialismus, Gesellschaft und Kultur, allgemein, Soziologie und Anthropologie, Kunst, allgemein, Geschichte und Archäologie, Fester Einband
Verlag Klett-Cotta Literatur
Jahr 20220129

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.