Suche einschränken:
Zur Kasse

Nina und Tom

Kummer, Tom

Nina und Tom

Nina & Tom sind das ungleiche Paar, das nur die Extreme kennt. Doch nun, nach dreißig gemeinsamen Jahren, ist Nina krank. Sie wird sterben. Und niemand kann sie davon abhalten, ihre letzten Tage in Freiheit zu verbringen.

>Wir sind Engel der Hölle<, sage ich zu Nina, als wir in der
Lufthansa-Maschine die Anden überqueren. Sie legt ihren Arm über meine
Schulter. Ich lege meine Finger auf ihre Wange und streiche hinunter bis
zum Kinn. Ich sehe, wie ihre Lippen zittern: >Tom<, sagt sie, >wie
wollen wir jetzt weiterleben?<

So jemanden wie Nina hat Tom noch nie gesehen: Sie sieht aus wie ein Knabe und hat diesen Gangsterblick, der keine Schwächen zulässt. Er selbst bastelt Feuerbomben und inszeniert Geschichten, die wie die Wahrheit klingen. In Barcelona lernen sie sich kennen, in Berlin experimentieren sie mit Sex, Pop und Drogen, und in L. A. gründen sie eine Familie. Nina & Tom sind das ungleiche Paar, das nur die Extreme kennt. Doch nun, nach dreißig gemeinsamen Jahren, ist Nina krank. Sie wird sterben. Und niemand kann sie davon abhalten, ihre letzten Tage in Freiheit zu verbringen.


Stimmen zum Buch

»Tom Kummer schreibt mit einer ungeheuren sprachlichen Zärtlichkeit.«
SWR

»Kummer ist ein großartiger Erzähler.«
Stern

»Mit jedem Wort aus der Zeit gefallen.«
FAS

CHF 14.50

Lieferbar

ISBN 9783608504538
Cover Schweiz, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, Verlust, Bern, Erzählerische Themen: Liebe und Beziehungen, Medienskandal, Tod, Trauer, Roman, Blow, Up, von, schlechten, Eltern, Johnny, cash, Nullerjahre, Berlinroman, Barcelona, Berlin, Neunziger, Stuckrad, Barre, Tempo, CHRISTIAN, Kracht, Joachim, Lottmann, Familie, Jugend, Philipp, Theisohn, Barcelona (Stadt), Los Angeles, Roman, Kartonierter Einband (Kt)
Verlag Tropen bei Klett-Cotta
Sprache ger
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.