Suche einschränken:
Zur Kasse

Unter dem Nordlicht

Menrath, Manuel

Unter dem Nordlicht

»Wir wurden nicht in Kanada geboren, sondern Kanada wurde auf unserem Land geboren.«

Bären an wilden Flüssen, Ahornsirup, Eishockey, nette Umgangsformen - unser Bild von Kanada ist von Klischees geprägt. Genauso romantisiert ist unsere Vorstellung von Indianern, die immerhin einen Großteil des Landes besiedeln: Lagerfeuer, Adlerfedern, Wildpferde und ein Leben im Einklang mit der Natur. Doch wie leben sie wirklich? Der preisgekrönte Schweizer Historiker Manuel Menrath zeigt es uns in diesem Buch. Er machte sich auf in entlegene Gebiete im hohen Norden Kanadas, dorthin, wohin keine Straße führt, und traf Cree und Ojibwe in ihren Reservaten.

CHF 36.50

Lieferbar

ISBN 9783869712161
Sprache ger
Cover Sozialwissenschaften, Soziologie, Geschichte Nordamerikas, Ontario, Residential Schools, Ojibwe, Landesporträt, Indianer, Oral History, Indianer-Mythos, Kanada, Indiander-Kultur, Justin Trudeau, Cree, Gastland, Manuel Menrath, First Nations, Mündlich überlieferte Geschichte, Oral History, Kolonialismus und Imperialismus, Amerikanische Geschichte, Tatsachenberichte: Entdeckungen, Geschichte, Wissenschaft, Sozial- und Kulturgeschichte, Bezug zu Indianern Nordamerikas, Fester Einband
Verlag Galiani
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.