Suche einschränken:
Zur Kasse

Von Hand zu Hand

Vieles an dieser Hochzeit ist ungewöhnlich. Das Brautpaar trägt denselben Haarschnitt und Anzug. Der Bräutigam ist schwul, die Braut promiskuitiv, der Pfarrer unecht, der Trauzeuge sturzbetrunken, die jeweiligen Ex- beziehungsweise aktuellen Lover sind anwesend, und bei der Aufforderung zum Einspruch verlassen einige Gäste die Kirche.Die geladenen Frauen sind mehrheitlich wütend, frustriert von schlechtem Sex, unzurechnungsfähigen Männern und zu vielen Abtreibungen. Das frisch getraute Paar stiehlt sich davon, um lieber im Auto Fast Food zu essen. Bei der heimlichen Rückkehr ist die Hochzeitssuite indes schon vergeben. »Ready? Ready.« Denn für diese beiden ist die Hochzeit nicht das Ende, sondern der Anfang ihrer Freiheit.Helen Weinzweig ist eine Meisterin des bitterbösen jiddischen Witzes und schreibt Sätze voller Wucht und Absurdität. Sie kreiert kuriose, lebendige Szenen, schaut in mannigfaltige Abgründe und spielt leichthändig auf der Klaviatur der Ironie in all ihren Facetten.

CHF 28.90

Lieferbar

ISBN 9783803133281
Sprache ger
Cover Kanada, Toronto, Hochzeit, Ehe, Humor, Jiddisch, Affären, Satire, Groteske, Queer, Fest, Familie, Party, Ironie, Braut, Bräutigam, Heirat, Upper Class, Klassiker, Sex, Sex, Fester Einband
Verlag Wagenbach
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.