Suche einschränken:
Zur Kasse

63 Ergebnisse - Zeige 41 von 60.

Figlia della fortuna

Allende, Isabel (Chile)
Figlia della fortuna
In breve Il romanzo è ambientato nella seconda metà del secolo scorso: la storia dell'amore disperato, infelice e avventuroso di una giovane donna. Il viaggio, alla ricerca del suo uomo, attraverso dolore e speranza. Una storia dove convivono il bene e il male, l'amore e l'odio, il distacco e il ricongiungimento, in un mondo popolato di personaggi vivi e umanissimi. Il libro Cile, 1832: Eliza viene abbandonata ancora neonata sulla soglia di ca...

CHF 15.00

El juego de Ripper

Allende, Isabel (Chile)
El juego de Ripper
Las estrellas siempre dicen la verdad... "Mi madre todavía está viva, pero la matarán el Viernes Santo a medianoche", le advirtió Amanda Martín al inspector jefe y éste no lo puso en duda, porque la chica había dado pruebas de saber más que él y todos sus colegas del Departamento de Homicidios. La mujer estaba cautiva en algún punto de los dieciocho mil kilómetros cuadrados de la bahía de San Francisco, tenían pocas horas para encontrarla con ...

CHF 17.50

Il gioco di Ripper

Allende, Isabel (Chile)
Il gioco di Ripper
Le donne della famiglia Jackson, Indiana e Amanda, madre e figlia, sono molto legate pur essendo diverse come il giorno e la notte. Indiana, guaritrice in una clinica olistica, è una donna libera e fiera della propria vita. Sposata e poi separatasi molto giovane dal padre di Amanda, è riluttante a lasciarsi coinvolgere sentimentalmente, che sia con Alan, ricco erede di una delle famiglie dell’alta borghesia di San Francisco, o con Ryan, enigma...

CHF 29.50

Mayas Tagebuch

Allende, Isabel / Becker, Svenja
Mayas Tagebuch
Die neunzehnjährige Maya ist auf der Flucht. Vor ihrem trostlosen Leben in Las Vegas, der Prostitution, den Drogen, der Polizei, einer brutalen Verbrecherbande. Mit Hilfe ihrer geliebten Großmutter gelangt sie auf eine abgelegene Insel im Süden Chiles. An diesem einfachen Ort mit seinen bodenständigen Bewohnern nimmt sie Quartier bei Manuel, einem kauzigen alten Anthropologen und Freund der Familie. Nach und nach kommt sie Manuel und den verst...

CHF 14.50

Inés meines Herzens

Allende, Isabel / Becker, Svenja
Inés meines Herzens
Als junge Frau verläßt Inés Suárez im 16. Jahrhundert ihr Heimatland Spanien, um auf dem wilden südamerikanischen Kontinent nach ihrem verschollenen Ehemann zu suchen. Ihn wird sie nicht mehr lebend finden, dafür aber ihre große Liebe: den Feldherrn Pedro de Valdivia, mit dem sie sich gegen alle Widerstände an die Eroberung Chiles macht. Mit viel Hingabe und Einfühlungsvermögen verleiht Isabel Allende in ihrem Weltbestseller der historischen ...

CHF 14.50

Das Geisterhaus

Allende, Isabel / Botond, Anneliese
Das Geisterhaus
Eine Familiensaga, die zum Welterfolg wurde: Isabel Allende erzählt die wechselhafte Geschichte der Familie des chilenischen Patriarchen Esteban Trueba und seiner hellsichtigen Frau Clara und führt uns mit der ihr eigenen Fabulierkunst durch eine Zeit, in der persönliche Schicksale und politische Gewalt eng miteinander verwoben sind. Der Erfolg dieses Buches verdankt sich dem hinreißenden Erzähltemperament Isabel Allendes: Mit Phantasie, Witz ...

CHF 16.90

Porträt in Sepia

Allende, Isabel / Kolanoske, Lieselotte
Porträt in Sepia
Aurora del Valle, aufgewachsen im pompösen Haus ihrer Großmutter, hat eine bewegte Kindheit und Jugend zwischen dem Europa der Belle Époque, Kalifornien und Chile hinter sich. Je mehr sie aber von der Welt kennenlernt, umso deutlicher wächst in ihr das Bedürfnis, aus eigener Kraft zu leben. Eine Kamera, die sie als Kind geschenkt bekommt, wird ihr zum Mittel der Suche nach ihrer persönlichen Wahrheit. Als sie auf einem Foto, das sie selbst gem...

CHF 14.50

Fortunas Tochter

Allende, Isabel / Kolanoske, Lieselotte
Fortunas Tochter
»Fortunas Tochter« erzählt die bewegte Geschichte der Eliza Sommers, einer lebenshungrigen jungen Frau, die zwischen zwei Kulturen lebt und einen abenteuerlichen Weg geht. Als chilenisches Findelkind in der Obhut einer englischen Familie aufgewachsen, bricht sie, kaum 17jährig, aus ihrer wohlbehüteten Welt aus und stürzt sich auf der Suche nach ihrem Geliebten in die Wirren des kalifornischen Goldrauschs.

CHF 16.90

Mein Leben, meine Geister

Allende, Isabel / Böhringer, Astrid
Mein Leben, meine Geister
»Mit jedem Wort, das ich schreibe, gebe ich mich zu erkennen«, sagt Isabel Allende, und auch in diesem Interviewband zeigt sie sich so persönlich und unverstellt wie in ihren Büchern, in denen sie immer einen Teil ihrer eigenen Geschichte verarbeitet. Die Trauer um den Tod ihrer Tochter Paula, ihr Leben in Chile und Kalifornien, jugendlicher Übermut und politisches Engagement, ihre Romane und Erzählungen, aber auch der nicht immer einfache All...

CHF 17.90

Paula

Allende, Isabel / Kolanoske, Lieselotte
Paula
»Hör mir zu, Paula, ich erzähle dir eine Geschichte, damit du nicht so verloren bist, wenn du wieder aufwachst.« Das Unfaßbare geschah im Dezember 1991, als lsabel Allendes Tochter Paula plötzlich schwer erkrankte und kurz darauf ins Koma fiel. Eine heimtückische Stoffwechselkrankheit hatte die lebensfrohe junge Frau jäh niedergeworfen, im Herbst 1992 starb sie. Das Schicksal ihrer Tochter wurde für lsabel Allende zur schwersten Prüfung ihres ...

CHF 16.90

Wenn du an mein Herz rührtest

Allende, Isabel / Kolanoske, Lieselotte
Wenn du an mein Herz rührtest
»Erzähl mir eine Geschichte«, sage ich zu dir. »Was für eine möchtest du?« - »Erzähl mir eine Geschichte, die du noch niemandem erzählt hast.« Es sind Geschichten fürs Leben und aus dem Leben, die Isabel Allende hier erzählt, mit Leidenschaft, Erotik und Humor. Aber es ist weniger die grelle Liebe und Leidenschaft, vielmehr die stille, elementare Kraft, die dem Dasein außergewöhnlichen Sinn und Verlauf gibt. Eine Geschichtenerzählerin nennt si...

CHF 15.50

El amante japonés

Allende, Isabel (Chile)
El amante japonés
La historia de amor entre la joven Alma Velasco y el jardinero japonés Ichimei conduce al lector por un recorrido a través de diversos escenarios que van desde la Polonia de la Segunda Guerra Mundial hasta el San Francisco de nuestros días A los veintidós años, sospechando que tenían el tiempo contado, Ichimei y Alma se atragantaron de amor para consumirlo entero, pero mientras más intentaban agotarlo, más imprudente era el deseo, y quien dig...

CHF 26.00

Von Liebe und Schatten

Allende, Isabel / Ploetz, Dagmar
Von Liebe und Schatten
Die lebenslustige Irene Beltrán liebt ihre Arbeit als Journalistin. Aber ihre Unbekümmertheit hat ein jähes Ende, als sie mit dem konfrontiert wird, was Diktatur und Willkür den Menschen antun können.

CHF 16.90

Afrodita (Bolsillo)

Allende, Isabel (Chile)
Afrodita (Bolsillo)
Me arrepiento de los platos deliciosos rechazados por vanidad, tanto como lamento las ocasiones de hacer el amor que he dejado pasar por ocuparme de tareas pendientes o por virtud puritana", ya que "la sexualidad es un componente de la buena salud, inspira la creación y es parte del camino del alma... Por desgracia, me demoré treinta años en descubrirlo".

CHF 25.50

Das Geisterhaus

Allende, Isabel / Botond, Anneliese
Das Geisterhaus
Die Geschichte der alteingesessenen Familie del Valle setzt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Chiles scheinbar wohlgeordneter Welt ein und reißt uns mit in einem Strudel politischer Umbrüche und Gewalt, der die persönlichen Schicksale über vier Generationen unaufhaltsam bestimmen wird.Ihr erster Roman hat Isabell Allende, die »geborene Geschichtenerzählerin aus Lateinamerikas Talentschmiede« (Los Angeles Times), z einer Schriftstellerin von We...

CHF 19.90

El bosque de los pigmeos

Allende, Isabel (Chile)
El bosque de los pigmeos
Nadia y Alexander viajan al corazón de África con su abuela Kate, a quien han encargado un gran reportaje. Su encuentro con el hermano Fernando, un misionero que está buscando a dos compañeros desaparecidos, marca el comienzo de este nuevo destino: la selva tropical africana, donde la caza clandestina del elefante y otros animales salvajes arrastra a mercenarios sin escrúpulos. Los malvados son ahora los jefes de la Hermandad del Leopardo: el ...

CHF 14.50

El Zorro. Comienza la leyenda

Allende, Isabel (Chile)
El Zorro. Comienza la leyenda
La novela se basa en la hipotética biografía de un personaje conocido popularmente como El Zorro. La acción se situa en el año 1790. Su padre, de origen español, Alejandro de La Vega y su madre, Toypurnia (hija de lobo) de origen indio, da a luz al mismo tiempo que su dama de compañía, Ana. Los niños se llamarán Diego y Bernardo. Crecen juntos y dada la situación familiar conviven con ambas culturas. Cuando Diego cumple quince años, Alejandro ...

CHF 42.00

El cuaderno de Maya

Allende, Isabel (Chile)
El cuaderno de Maya
Tengo tatuado en la muñeca izquierda el año en que murió mi Popo: 2005. En febrero supimos que estaba enfermo, en agosto lo despedimos, en septiembre cumplí dieciséis y mi familia se deshizo en migajas. Soy Maya Vidal, diecinueve años, sexo femenino, soltera, sin un enamorado, por falta de oportunidades y no por quisquillosa, nacida en Berkeley, California, pasaporte estadounidense, temporalmente refugiada en una isla al sur del mundo...

CHF 37.00

La isla bajo el mar

Allende, Isabel (Chile)
La isla bajo el mar
La azarosa historia de una esclava en el Santo Domingo del siglo XVIII que logrará zafarse de los estigmas que la sociedad le ha impuesto para conseguir la libertad y, con ella, la felicidad. Para ser una esclava en el Saint-Domingue de finales del siglo XVIII, Zarité había tenido buena estrella: a los nueve años fue vendida a Toulouse Valmorain, un rico terrateniente, pero no conoció ni el agotamiento de las plantaciones de caña ni la a...

CHF 16.50