Suche einschränken:
Zur Kasse

11 Ergebnisse.

»Du und ich - ewig eins.«

Meichtry, Wilfried
»Du und ich - ewig eins.«
Nach einem Abschuss war er im Kriegsgefangenenlager in England, wurde nach Kanada verbracht, floh von dort in die damals noch neutralen USA, kehrte nach Deutschland zurück und starb schließlich bei einem erneuten Abschuss - diese Geschichte machte Franz von Werra zum Helden. Sie lieferte die Vorlage für den Film »Einer kam durch« (1956) mit Hardy Krüger in der Hauptrolle. Was kaum jemand weiß: Franz von Werra stammte aus einer verarmten Schwe...

CHF 32.50

Hexenplatz und Mörderstein

Meichtry, Wilfried
Hexenplatz und Mörderstein
Monsterjäger, Wegelagerer, geheime Liebespaare und Deserteure - der Pfynwald im Walliser Rhonetal besitzt seit jeher eine magische Anziehung auf Glücksritter und Abenteurer. Der aus der Schweiz stammende Autor Wilfried Meichtry malt das Panorama einer prachtvollen Natur, in der sich der Leser unwiderstehlich verliert. Als er klein war, erzählte ihm seine Großmutter Maya spannende Sagen und Legenden über den erstaunlichen Wald voller Abenteuer....

CHF 28.90

Margrit und Ernst Baumann. Die Welt sehen

Meichtry, Wilfried / Olonetzky, Nadine / Meichtry, Wilfried / Schürpf, Markus / Olonetzky, Nadine / Baumann, Margrit / Baumann, Ernst
Margrit und Ernst Baumann. Die Welt sehen
Zuerst im 2CV, dann im umgebauten VW-Bus: Das Zürcher Fotografenpaar Margrit und Ernst Baumann, 1929 bzw. 1928 geboren, begann in den 1950er-Jahren rund um den Erdball zu reisen. Ihre Fotografien publizierten sie in Zeitschriften und Zeitungen wie Stern, Neue Zürcher Zeitung oder Das gelbe Heft und brachten so die Welt in die Wohnzimmer. Kosmopolitan und neugierig kamen sie zu Motiven mit Seltenheitswert: Farbporträts von Che Guevara gehören e...

CHF 99.00

Mani Matter

Meichtry, Wilfried
Mani Matter
Jedes Kind kennt in der Schweiz seine Musik - und liebt sie wie jeder Erwachsene, weil jedes Lied von ihm magisch genau die helvetische Seele trifft. Als Mani Matter mit nur 36 Jahren 1972 bei einem Autounfall ums Leben kam, war er bereits selbst zum Mythos geworden. Mit seinen berndeutschen Chansons hat er die Menschen verzaubert. Aber Mani Matter war nicht nur ein begnadeter Dichter, er war Staatstheoretiker, Philosoph und Familienvater. Vie...

CHF 36.50

Verliebte Feinde

Meichtry, Wilfried
Verliebte Feinde
Eine private, politische und kulturelle Zeitgeschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert: die Biographie einer radikalen Frauenrechtlerin und eines einflussreichen katholischen Intellektuellen. Die Juristin Iris von Roten - mit ihrem feministischen Manifest "Frauen im Laufgitter" wurde sie 1958 über Nacht berühmt - und der Politiker und Jurist Peter von Roten führten eine für die damalige Zeit radikale Beziehung. In ihrer Ehe galt die völlige Eig...

CHF 46.90

Die Welt ist verkehrt, nicht wir!

Meichtry, Wilfried
Die Welt ist verkehrt, nicht wir!
Eine junge Frau reist ohne Geld um die Welt - 1953 eine Sensation. Als Katharina von Arx von ihrer Reise zurückkehrt, stürzt sie sich in neue Abenteuer: Sie reist als Reporterin in die Südsee, porträtiert Eingeborene, die noch nie eine Weiße gesehen haben, und lernt ihren späteren Mann, den Fotografen Freddy Drilhon kennen - ein Rebell aus gutem Hause, der lange bei einem Stamm früherer Kannibalen lebte. 1958 kehren die beiden in die Schweiz z...

CHF 35.90

Von der Schuhcreme zum flüssigen Werkzeug

Meichtry, Wilfried
Von der Schuhcreme zum flüssigen Werkzeug
1936 entwickelte der arbeitslose Tüftler Willy Blaser mit Spritkocher und Suppentopf eine neuartige Schuhcreme. Achtzig Jahre später gehört die Blaser Swisslube AG aus dem Schweizer Emmental zu den Marktführern in der Kühlschmiermittelbranche und hat rund sechshundert Mitarbeiter auf drei Kontinenten. Das Buch erzählt die spannende Geschichte eines ungewöhnlichen Familienunternehmens über drei Generationen.

CHF 29.00