Suche einschränken:
Zur Kasse

Kamikaze Mozart

Fumika, japanische Musikstudentin in Berkeley, verliebt sich in den Schweizer Physiker Wolfgang, der im Team von Robert Oppenheimer an der Atombombe baut. In Japan hat ihre Familie für sie einen Mann bestimmt, den sie noch nie gesehen hat und der Kamikaze-Anwärter bei der Luftwaffe ist. Nach dem Überfall der Japaner auf Pearl Harbor wird Fumika mit den andern 130 000 'feindlichen Elementen' interniert. In der Wüste von Santa Fe, wo die Internierten beim Bau von Wolfgangs Reaktor eingesetzt werden, sehen sie sich wieder. Wolfgang hat sich inzwischen ganz in den Dienst der 'Bombe gegen die Nazis' gestellt, und die Liebe zu einer 'Feindin' bringt ihn jetzt in Schwierigkeiten. 'Kamikaze Mozart' ist ein virtuoser Roman über das Wettrennen um die Atombombe: von Lise Meitners Entdeckung der Atomspaltung über den nicht mehr kriegsnotwendigen Abwurf der Atombombe bis zur Kernschmelze in Lucens 1969, in der die Schweizer Träume von der 'Bombe' untergingen.

CHF 28.00

Lieferbar

ISBN 9783857917110
Sprache ger
Cover Schweizer SchriftstellerInnen, Werke (div.), Swissness, Roman, Fester Einband
Verlag Limmat
Jahr 2013

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.